Die Essener Meditation

Die Essener Meditation
Gegeben durch Joshua Immanuel dem Christus, unserem Herrn, in der Synagoge der Essener Bruderschaft.
Vor dem Lesen
Ihr alle, hört. Ihr seid meine Kinder, meine Nachkommen. Ich bin in euch als Gott, als Absolute Seinsheit, euer wahres Selbst, und ihr seid als Götter allezeit in mir. Und bin auch ich mit euch als Mensch, als euer liebender Vater, in unserem liebenden Vater.
Jeder Atemzug, den ihr nehmt, der das Leben eueres materiellen Körpers verlängert, ist ein väterlicher Kuss von mir für euch. Meine Geliebten, ich werde zu euch nicht nur in Worten irgendeiner Sprache sprechen, sondern auch zu euch kommen, als Inspiration und als Empfindung.
Ich bin die Wärme, die euren Körper am Leben erhält. Ich bin der Lufthauch, die frische Luft, die euer Gesicht liebkost. Ich bin in euren Augen – als das Sehvermögen – und ermögliche euch, meine euch umgebenden Werke zu genießen, als Phänomene des Lebens. Ich bin das Sehen und ich sehe alles.
Ich erschaffe unaufhörlich Geistsubstanz für euch, damit eure Körper immer weiter gedeihen. Ich bin das "lebendige Brot" [Joh. 6,48]. Und Ich bin das lebendige Wasser, das ihr trinken und dann nie mehr dürsten werdet [vgl. Joh. 4:10-14]. Ich bin die mind-Geist-Vitalität überall in der Welt. Ich bin Sein (Spirit) und ich bin Form. Ihr seid meine Allgegenwart.
Ich bin die weise Stimme in euren Gedanken, die zu euch spricht, wenn ihr etwas unrechtes tut; die euch nicht zurechtweist, sondern aufweckt. Denn ich bin die Vernunft in euren Gedanken und ich bin die Liebe in euren Herzen.
Vertreibt aus euren Herzen jede bittere Emotion, alle Feindschaft und jede Grausamkeit, die ihr ich euch haben möget … Ich bin das Leben in euch. Genießt mein Leben. Ihr seid meine Nachkommen, ihr seid mein Fleisch und Blut, Teil meines Selbst.
Ich liebe euch. Liebt all meine Ausdrucksformen, liebt alle anderen Menschen wie euer eigenes Selbst, und liebt das ganze Leben "wie ich euch geliebt habe", und wie ich euch immer lieben werde. [Joh. 13,34]