Die Wahrheit ist ein brillanter, vielseitiger Diamant.

Großes Licht füllt dieses Juwel und Farben glänzen von jeder Seite. Mystiker, Künder, Heilige und Lehrer aller Zeitalter, Rassen und Glaubensrichtungen sprachen von den verschiedenen Gesichtern dieser gemeinsamen Ewigen Wahrheit. Das monotheistische esoterische Christentum entfaltet sich im menschlichen Bewusstsein seit undenklichen Zeiten, als klare und präzise Reflektion der Wahrheit. Unser System zur Erforschung der Wahrheit steht hingebungsvoll in der esoterisch-christlichen Tradition. Neben den Schriften, die wir entwickelt haben um unserem System zu dienen, haben wir das Neue Testament als unseren engen Begleiter. Unsere Liebe für Christus, den einen Gott-Menschen, ist vollständig und unaufhörlich. Tief ist unsere Verehrung für die weise und makellose Arbeit des Heiligen Geistes und der heiligen Erzengel in der Schöpfung der Absoluten Seinsheit. Unsere Erforschung der Wahrheit und unser immerwährend zunehmendes, bewusstes Engagement innerhalb des göttlichen Planes der Absoluten Seinsheit, wird durch unterstütztes Studium, Beobachtung, Übung und Meditation erzielt. Unsere Vorgehensweise ist methodisch, sicher und selbstevident. Wir versuchen die uns zuteil werdenden heiligen Gaben, Einsichten und Offenbarungen bereitwillig anzunehmen. Wir streben danach die das Leben bestimmenden göttlichen Gesetze, Formen, Prinzipien und Ursachen zu verstehen und uns auf sie einzustimmen. Wir arbeiten im Namen der Liebe, geduldig und harmonisch. Wir schätzen die ausgewogene Entwicklung und Integration unseres gesamten Seins, während wir unsere emotionalen, spirituellen und mystischen Aspekte kultivieren. “Was man gegenwärtig die christliche Religion nennt, bestand schon bei den Alten und fehlte nicht von Anbeginn des Menschengeschlechtes, bis Christus im Fleische erschien, von wo an die wahre Religion, die schon vorher vorhanden war, den Namen der christlichen erhielt.” Hl. Augustinus